Mondscheinpirsch auf Sauen auf einer Insel in Kroatien 2021

Die Jagd: Idealerweise kombiniert man die Mondscheinjagd auf Sauen mit Damwild !

Der übliche Ablauf:  Pirsch und Ansitzjagd am Nachmittag auf Damwild bis zur starken Dämmerung. Wenn ein Stück erlegt wird, wird es natürlich aufgebrochen. Danach beginnt die Mondscheinpirsch auf Sauen, wobei die Sauen bei den Kirrungen aber auch auf den Feldflächen auf denen sie brechen, angepirscht werden. Eine sehr spannende und herausfordernde Jagd. Man kommt den Sauen viel näher als man annehmen würde. Meistens pirscht man bis 24 Uhr oder später, danach Rückkehr zur Unterkunft. 1-3 Sauen pro Pirsch sind absolut realistisch!   

Die Reisekosten:
·  3 Reisetage mit 2 Übernachtungen , 2 Abendanasitze und 2 Pirschgängen, inkl. Übernachtung und Frühstück 
 Ab 2 Jäger a Euro 290.-

Abschussgebühren Schwarzwild - Keiler pauschaliert:

Abschussgebühren Waffenlänge in cm Preis in Euro Preis / mm
·        Ab 10,00 cm bis 11,99 cm Euro 230,–
·        Ab 12,00 cm bis 14,99 cm Euro 340,–
·        Ab 15,00 cm bis 16,99 cm Euro 490,–
·        Ab 17,00 cm  bis 18,99 cm Euro 690,–
·        Ab 19,00 cm bis 20,99 cm Euro 990.-
·        Ab 21,00 cm Euro 1.190.-

· BACHE Jagdzeit: ganzjährig. (Führende Bache ist zu schonen) oder Keiler unter 12 cm Euro 230,-
·  ÜBERLÄUFER (20 kg bis 50 kg) Jagdzeit: ganzjährig Euro 150,-
·  FRISCHLING (bis 19 kg) Jagdzeit: ganzjährig Euro 75,-

Anschweißen - alle Sauen Euro 150,- 

Unverbindliche Anfrage  



Bitte besuchen Sie diese Seite bald wieder. Vielen Dank für ihr Interesse!

 
 
 
 
E-Mail
Anruf
Infos